Datenschutz

Für uns hat der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten einen hohen Stellenwert. Wir informieren die Besucher unserer Website mit dieser Datenschutzerklärung darüber, welche Daten bei der Nutzung unserer Website zu welchen Zwecken erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

1. Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung

Die Verantwortung für die rechtmäßige Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten der Nutzer trägt: Rechtsanwälte Franz B. Kaczorek & Dr. jur. Maren Sedelies (GbR), Schloßberg 7, 63688 Gedern (im Folgenden: Kaczorek & Dr. Sedelies), E-Mail: info@anwaelte-gedern.de, Telefon: 06045/383.

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) beim Besuch unserer Website

Beim Aufrufen unserer Website www.anwaelte-gedern.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

Diese genannten Daten werden von uns zu folgenden Zwecken verarbeitet: Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, f DSGVO. Unser berechtigtes Interesseaus den oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinen Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

b) Bei Nutzung unserer Kontaktformulars

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf unserer Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a, b, f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet grundsätzlich nicht statt. Wir bedienen uns für bestimmte Prozesse der Datenverarbeitung oder –speicherung der Unterstützung durch externe Dienstleister (z. B. zur Speicherung von Backup-Kopien im E-Mail-Verkehr). Diese Dienstleister sind sorgfältig ausgewählt und erfüllen hohe Datenschutz- und Datensicherheitsstandards. Sie sind zu strikter Verschwiegenheit verpflichtet und verarbeiten Daten nur nach unseren Weisungen. Außer in den in dieser Datenschutzerklärung erläuterten Fällen geben wir Daten ohne die ausdrückliche Einwilligung des Nutzers unserer Website nur an Dritte weiter, wenn wir dazu durch Gesetz oder eine behördliche oder gerichtliche Anordnung verpflichtet sind.

4. Ort der Speicherung

Soweit in dieser Datenschutzerklärung nicht anders beschrieben, erfolgt die Verarbeitung der personenbezogenen Daten weitgehend kanzleiintern, ansonsten ausschließlich in Rechenzentren, die sich im Geltungsbereich der EU Datenschutz-Grundversordnung (DSGVO) befinden.

5. Speicherdauer

Personenbezogene Daten werden gelöscht, wenn ihre Kenntnis für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke nicht mehr erforderlich ist, soweit nicht gesetzliche Bestimmungen eine längere Speicherdauer vorsehen.

6. Betroffenenrechte

Sie haben bezüglich Ihrer von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten das Recht:

Zur Ausübung der in dieser Ziffer genannten Rechte sowie bei Fragen und Beschwerden zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich an unsere Kanzlei wenden: Rechtsanwälte Kaczorek & Dr. Sedelies Schlossberg 7, 63688 Gedern info@anwaelte-gedern.de Tel: 06045/383 Mit Beschwerden über die Datenverwendung durch uns können Sie sich auch an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden (§ 77 DSGVO).

7. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine Mail an: info@anwaelte-gedern.de.